Newsflash

Ihr wollt ideal über Hörbücher informiert werden?
Direkte Links auf News, einen Newsticker und Links auf den RSS Feed!
Holt Euch die Hoerwurm Toolbar!

 
Paul Temple and the Conrad Case
Benutzer Bewertung: / 2
SchlechtSehr Gut 
Mittwoch, 03 August 2005

Hörbuch Paul Temple Conrad Case

Review von Chris Debski

Dieses Hörspiel ist ein Hochgenuss! Alles very british und man sieht die Handlung quasi in Schwarz/Weiß vor sich ablaufen! Paul Temple vermittelt auf eine gelassene Art und Weise Krimivergnügen und Hörgenuss...

Error, missing simpleboard config file!

Autor: Francis Durbridge
Sprecher: Hörspiel Sprecher: Peter Coke, Marjorie Westbury u. v. a.
CD - Dhv der Hörverlag
Erscheinungsdatum: Mai 2005
ISBN: 3899405633
4 CDs
Sprache: englischer Originalton

Review von Chris Debski

Dieses Hörspiel macht wirklich Spaß! Man lehnt sich zurück und tritt auf eine ganz besondere Art in eine andere "vergangene Welt" ein . Die Atmosphäre ist natürlich very british und man sieht die Handlung förmlich in Schwarz/Weiß vor sich ablaufen.

Es ist (ent)spannend der Aufklärung des Falls zuzuhören - und das, in dem Originalton (englisch) der BBC. Paul Temple und seine Gattin Steve setzen nach und nach ein Puzzleteil nach dem nächsten aneinander und obwohl man immer wieder glaubt - jetzt ist es soweit - wird man von der "Wende" im Fall überrascht. Dabei steht keine "Bruce-Willis-Action" im Vordergrund, sondern natürlich Gentleman-Manieren und das ein oder andere Glas Martini!

Die Paul Temple Produktionen sind eine angenehme Art einen anstrengenden Tag entspannend ausklingen zu lassen.

Der Ton ist, obwohl ja schon über 40 Jahre an der Produktion vorbeigezogen, sehr gut!

Man kann nur sagen - auf zum nächsten Temple Fall!

Error, missing simpleboard config file!

Kurzbeschreibung (Quelle: durbridge.de.vu)

Paul Temple steckt mitten in der Arbeit zu einem neuen Kriminalroman, als ihn Sir Graham Forbes von Scotland Yard wieder einmal um Mithilfe an einem Fall bittet. Erst die Überredungskünste seiner Frau Steve und ein mysteriöser nächtlicher Anruf können Paul Temple dazu bewegen, sich für Betty Conrad zu interessieren, die plötzlich aus einem bayerischen Eliteinternat verschwunden ist.
Paul und Steve Temple sind im bayerischen Unterwies auf der Suche nach Betty, der verschwundenen Tochter des Londoner Prominenten Psychiaters Dr. Conrad. Ihre Nachforschungen bei der Internatsleiterin, Mrs. Weldon, und Bettys Zimmergenossin June ergeben, daß Betty zuletzt gesehen wurde, bevor sie zu einer Verabredung mit dem von ihr verehrten Schriftsteller Eliot France aufbrach.
Nachdem sich herausgestellt hat, daß Betty Conrad im noblen Modesalon Brenner einen blauen Mantel bestellt hat und die Amerikanerin June Jackson mehr weiß, als ihr gut tun kann, folgen Paul und Steve Temple weiter einer Spur origineller Cocktailstäbchen. Diese führt unter anderem in ein Hotel in Oberammergau, das von Fritz und Joyce Günther geleitet wird - einem Ehepaar mit bemerkenswerter Vergangenheit. Betty Conrad ist wohlbehalten in London aufgetaucht - und schweigt. Also muß das tote Mädchen im blauen Mantel, das Betty so sehr gleicht, eine andere sein.
Joyce Günther scheint mehr zu wissen: Sie warnt Paul Temple vor einem gewissen Captain Smith. Ihre Warnung ist nicht ganz unberechtigt, wie die Temples auf ihrem Heimflug nach London feststellen müssen. Wer aber ist Captain Smith? Gräfin Decker bestellt Paul Temple zu sich ins Hotel, um ihr Gewissen zu erleichtern. Sie weiß offensichtlich, inwiefern Eliot France, das Ehepaar Günther und andere in den Fall verwickelt sind. Doch bevor es zum vereinbarten Treffen kommt, wird Gräfin Decker wegen eines angeblichen Selbstmordversuchs ins Krankenhaus gebracht. - Im zwielichtigen Club "Albatros" begegnen die Temples endlich dem obskuren "Captain Smith".

Über den Autor (Quelle: Amazon)

Francis Durbridge, (1912-1988) studierte Englisch an der Universität Birmingham und arbeitete kurze Zeit als Börsenmakler, bevor er sich ganz seiner Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. Von 1938 an war Francis Durbridge – nach einem Bühnenstück und Kurzgeschichten – 30 Jahre lang als Hörspielautor für die BBC tätig. Mit seinen Krimis, ob als Hörspiel oder Fernsehproduktion, schrieb er Geschichte. 23 Hörspiele, Drehbücher für sieben Filme, 31 Fernsehspiele und -serien, 35 Romane, sowie eine Vielzahl an Kurzgeschichten entstammen Durbridges Feder. Auch als Theaterautor war er tätig. „Suddenly at home“ („Plötzlich und unerwartet“ 1971), „House Guest“ („Der Besuch“, 1980) und „Murder with love“ (1976) waren in diesem Genre seine größten Erfolge. Francis Durbridge starb 1998 nach langer Krankheit im Alter von 85 Jahren.

deutsche Hörspiele :

  • Paul Temple und der Fall Gilbert (auf CD + MC), ISBN 389584926X
  • Paul Temple und der Fall Margo (auf CD + MC), ISBN 3898132366
  • Paul Temple und der Fall Curzon (auf CD + MC), ISBN 3899402022
  • Paul Temple und der Fall Vandyke (auf CD + MC), ISBN 3898133168
  • Paul Temple und der Fall Spencer (auf CD + MC), ISBN 3898133265
  • Paul Temple und der Fall Genf (auf CD + MC), ISBN 289940405X
  • Paul Temple und der Fall Alex (CD + MC), ISBN 389940436X
  • Paul Temple und der Fall Jonathan (erscheint Juni 2005), ISBN 3898133273
  • Paul Temple und der Fall Lawrence (erscheint Juli 2005), ISBN 389940498X 1949
  • Paul Temple und die Affäre Gregory 1951
  • Paul Temple und der Fall Curzon 1953
  • Paul Temple und der Fall Vandyke 1954
  • Paul Temple und der Fall Jonathan 1956
  • Paul Temple und der Fall Madison 1957
  • Paul Temple und der Fall Gilbert 1958
  • Paul Temple und der Fall Lawrence 1959
  • Paul Temple und der Fall Spencer 1961
  • Paul Temple und der Fall Conrad 1962
  • Paul Temple und der Fall Margo 1966
  • Paul Temple und der Fall Genf 1967
  • Paul Temple und der Fall Alex

Spielfilme:

  • 1946 "Send for Paul Temple" mit Anthony Hulme
  • 1948 "Calling Paul Temple" mit John Bentley
  • 1950 "Paul Temple's Triumph" mit John Bentley
  • 1952 "Paul Temple Returns" mit John Bentley

Letztes Update ( Mittwoch, 03 August 2005 )
 
< zurück   weiter >
Advertisement
Froogle Suche


© 2007 Der Hoerwurm
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.